Live-Blog: Der dritte Bloggertag in Haus Busch #hbbt15

Wieder ein Bloggertag in Haus Busch in Hagen. Und wieder waren wir dabei und bloggten für Euch live mit. Unter #hbbt15 gibt’s bei Twitter weitere Statements.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 5. September 2015 stand die Frage: Wie geht unabhängiger Journalismus in Dörfern und Städten, ohne dass man mit seinem „Unternehmen Lokalblog“ abhängig von Anzeigen, Anzeigen-Kunden oder zahlenden Lesern wird? Das ausführliche Programm gibt es auf der Internetseite von Haus Busch.

Einen multimedialen Rückblick gibt es von Bettina.



Du hast einen Fehler im Text gefunden? Dann sag uns doch bitte Bescheid. Einfach das Wort mit dem Fehler markieren und Strg+Enter drücken. Schon bekommen wir einen Hinweis.

Ein Kommentar zu “Live-Blog: Der dritte Bloggertag in Haus Busch #hbbt15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.