Was ist Datenjournalismus?

Von 

Freier Journalist mit Schwerpunkt Technik, Sachbuchautor und Dozent. Nerd, Geek und vieles mehr. Homepage: www.timo-stoppacher.de Weitere Profile von mir: @CGNTimo, Facebook und Google+. E-Mail timo@stoppacher.de

ABZV Datawrapper
Mit Tools wie dem ABZV Datawrapper lassen sich Daten einfach visualisieren

Beim Datenjournalismus geht es darum, aus einem riesigen Berg von Daten (meistens Zahlen, zum Beispiel in Statistiken) interessante journalistische Geschichten zu extrahieren und diese zum Teil interaktiv darzustellen. Vorreiter hier sind unter anderem The Guardian, ZEIT Online und die New York Times. Man muss dafür kein Grafiker und kein Programmierer sein. Es gibt viele praktische Tools, die verblüffend einfach zu bedienen sind und schnell verwertbare Ergebnisse liefern.

Eine umfassende Erklärung gibt es im Beitrag Von 1 2 3 zum fertigen Text.

Weiterführende Infos

Tolle Tools

Übrigens: bei Twitter gibt es viele neue Projekte unter #ddj.

Du hast einen Fehler im Text gefunden? Dann sag uns doch bitte Bescheid. Einfach das Wort mit dem Fehler markieren und Strg+Enter drücken. Schon bekommen wir einen Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.