AutorTimo Stoppacher

Über Timo Stoppacher

Timo Stoppacher

Freier Journalist mit Schwerpunkt Technik, Sachbuchautor und Dozent. Nerd, Geek und vieles mehr. Homepage: www.timo-stoppacher.de Weitere Profile von mir: @CGNTimo, Facebook und . E-Mail timo@stoppacher.de

Ich zeige, was ich kann – Arbeitsproben und das Urheberrecht

Niemand kauft gerne die Katze im Sack. Das gilt natürlich auch für Redakteure, die freie Journalisten beauftragen wollen. Daher ist es wichtig, vorzeigbare Arbeitsproben zu haben. „Einer dieser Jungjournalisten“, unser Leser Felix Buba, hat uns ein paar Fragen zum Thema „Urheberrecht bei Arbeitsproben“ gestellt, die wir hier zu beantworten versuchen.

Der Snapchat-Hangout mit Bettina und Timo

Für den DJV-NRW haben wir gestern ein Hangout zu Snapchat gemacht. Bettina ist dort die Bildungsbeauftragte, Timo ist stellvertretender Landesvorsitzender. Gemeinsam mit Ute Korinth als Gast haben wir eine gute halbe Stunde über Snapchat geplaudert und Timo hat das Prinzip der App und der Snapchat-Geschichten erklärt. Hier die Aufzeichnung.

So kommen Freiberufler schneller an ihr Geld

In letzter Zeit sind uns immer mal wieder Mails von Zahlungsdienstleistern ins Postfach geflattert. Nicht etwa, weil wir irgendwas nicht bezahlt haben, sondern weil man uns auf die Dienstleistung aufmerksam machen wollte. Denn was bei vielen großen und mittelständischen Unternehmen gang und gäbe ist, nutzen gerade freie Journalisten bislang kaum: einen Inkassodienst.

Xing-Kontaktanfragen die keinem was bringen

Kontaktanfragen, Freundschaftsanfragen, „XY möchte sich mit Ihnen vernetzen“ und wie diese ganzen Folgen- und Verfolgen-Funktionen alle betitelt sind. Ich bin nicht gegen Netzwerken und Netzwerke – im Gegenteil: mein Netzwerk hat mir schon einige gute Aufträge beschert und ich konnte auch anderweitig daraus Nutzen ziehen. Dafür habe ich viel Energie hineingesteckt – meistens in Form von Besuchen auf Veranstaltungen.